Was sind die Indikationen für die Perforation von Zwölffingerdarmgeschwüren?


Die chirurgischen Indikationen für die Perforation von Zwölffingerdarmgeschwüren umfassen hauptsächlich, dass die Perforationszeit 8 Stunden überschreitet, die intraabdominelle Infektion, Entzündung und Ödeme schwerwiegend sind, eine große Menge eitriges Exsudat vorhanden ist oder kein Geschwür in der Vorgeschichte vorliegt oder vorhanden ist eine Vorgeschichte von Geschwüren ohne regelmäßige medizinische Behandlung, keine Komplikationen wie Blutungsverstopfung. Wie gängige nichtsteroidale Arzneimittel, da einige Patienten (insbesondere einige ältere Patienten) Antikoagulanzien einnehmen müssenAufgrund einiger Herz-Kreislauf-Erkrankungen müssen sie zu diesem Zeitpunkt innerhalb kurzer Zeit abgesetzt werden. Was? Wenn es verwendet werden kann, muss es unter der Anleitung eines Arztes durchgeführt werden. Indikationen zur operativen Behandlung einer Ulcus duodeni-Perforation: Der Allgemeinzustand ist schlecht und es kommt zu einem Schock, der Patient verträgt die Operation aber noch.

Was muss ich bei Mundgeschwüren beachten

Bei Karies oder schlechten Restaurationen im Mund muss der Patient behandelt werdenrechtzeitig die schlechte Lippenbeißgewohnheit ändern, Restwurzel und Restkrone herausziehen, regelmäßig ein gesundes Leben ohne übermäßige Ermüdung führen, Lebensgewohnheiten anpassen, nicht lange aufbleiben und auf Mundhygiene achten. Patienten mit Mundgeschwüren sollten zunächst darauf achten, dass die Ernährung leicht sein sollte, keine zu irritierenden Speisen wie Pfeffer, wie Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch essen kann, so wenig wie möglich essen, keine zu scharfen Speisen wie Chaotian essen Pfeffer, Hirse scharf usw. Warten. Weil TDie Ätiologie von Mundgeschwüren ist komplex und unklar, obwohl es viele Behandlungsmethoden gibt, ist die heilende Wirkung nicht ideal, und ihre Merkmale treten wieder auf und sind schwer zu heilen.

Können Geschwüre im Hals von selbst heilen?

Mundgeschwüre können überall im Mund auftreten, und der Ort des Rachens ist auch anfällig für Mundgeschwüre. Die Symptome und die Wirkung von Geschwüren sind im Allgemeinen selbstheilend. Während des Auftretens von Geschwüren ist das Hauptsymptom ein irritierender Schmerz. Daher währendDem Auftreten von Geschwüren geht es vor allem darum, Reizungen zu vermeiden und vorzubeugen. Sie werden hauptsächlich durch Schmerzen verursacht. Darüber hinaus kann eine Mundhygiene durchgeführt werden, um gleichzeitige Infektionen zu verhindern, und etwas Vitamin C kann oral eingenommen werden, um ein langes Aufbleiben zu vermeiden, die Widerstandskraft des Körpers zu stärken usw., was die Heilung von Geschwüren fördern kann. Häufige gutartige Halsgeschwüre können in den Mandeln, Kehldeckeln, der oropharyngealen Schleimhaut oder der laryngopharyngealen Schleimhaut gefunden werden. Die Hauptsymptome sind Schmerzen, sich verschlechternde Symptome beim Schlucken und Essenng, hauptsächlich aufgrund einer verminderten Immunität und Widerstandskraft und einer erhöhten psychischen Belastung. , oder Mangel an Spurenelementen wie Zink, Eisen oder Vitamin B2 etc. können solche Geschwüre von selbst abheilen und der Krankheitsverlauf beträgt in der Regel ca. 2 Wochen. Das Rachengeschwür, auch bekannt als rezidivierende Aphthen, ist eine wiederkehrende Erkrankung der Mund- und Rachenschleimhaut, die durch wiederholte Attacken, unerträgliche brennende Schmerzen und verschiedene Komplikationen gekennzeichnet ist.