Wie man einen Hirninfarkt verhindert, wie man einen Hirninfarkt verhindert


Um einem Hirninfarkt vorzubeugen, sollte der Patient zunächst eine salzarme Diät erhalten, und die tägliche Salzmenge sollte innerhalb von 6 g liegen, da eine salzreiche Diät die Blutgefäßwand des Patienten verdickt, was zu a führt steifer Zustand der Gefäßwand und Bluthochdruck Daher ist der erste Schritt für Patienten mit Hirninfarkt eine salzarme Ernährung. Primärprävention ist darauf zu achten, einige Risikofaktoren des Hirninfarkts zu kontrollieren, wie Bluthochdruck, Diabetes, HyaluronsäurePerlipidämie, Schlafapnoe-Syndrom, Fettleibigkeit, reduzierte Bewegung, Rauchen, Alkoholismus usw. Achten Sie auch auf die Kombination von Arbeit und Ruhe im Leben. Vermeiden Sie Müdigkeit, bleiben Sie lange auf usw., trinken Sie normalerweise angemessen mehr Wasser. Handelt es sich um einen normalen Menschen, ist bei der Ernährung auf eine salz-, öl-, fett- und zuckerarme Ernährung zu achten, die das Fortschreiten der Arteriosklerose kontrollieren soll.

Kraniotomie ist für Hirninfarktoperationen erforderlich

Wenn der Zustandist sehr schwer, der Patient hat eine offensichtliche Hirnschwellung, eine Abweichung der Mittellinienstruktur und sogar einen Hirnbruch. Schädeldekompression mit großer Knochenkraniektomie, in diesem Fall heilen die meisten Patienten nicht gut, und selbst wenn sie überleben, wird es offensichtliche Folgen geben. Der größte Teil der Erholungszeit beträgt etwa 7-14 Tage, und es ist ein subtiler Prozess, einen relativ wachen Zustand zu erreichen. Bei Patienten mit Hirninfarkt, wenn nur ein lakunärer Infarkt vorliegt, ist eine Operation oft nicht erforderlich.

Welche Medizin soll ich bei einem lakunären Hirninfarkt einnehmen

Der lakunäre Hirninfarkt ist eine zerebrovaskuläre Erkrankung. Verursacht wird es durch langanhaltendes Three-High und Arteriosklerose. Es ist notwendig, für eine neurologische Behandlung ins Krankenhaus zu gehen. Auf Anraten eines Arztes werden orale Medikamente wie orales Clopidogrel und seine blutaktivierenden Medikamente mit traditioneller chinesischer Medizin zur Behandlung der Syndromdifferenzierung kombiniert. Befolgen Sie den Rat des Arztes, stoppen Sie nicht die drug lässig und kontrolliere aktiv die drei Höhen. Normalerweise sollten Sie scharfes und fettiges Essen, salz- und fettarme Ernährung vermeiden und eine gute Einstellung bewahren. , achten Sie auf Ruhe, hören Sie auf zu rauchen und zu trinken und können absolut nicht glauben, dass irgendwelche Mittel regelmäßig überprüft werden müssen. Diese Krankheit ist häufiger bei Patienten mittleren Alters und älteren Patienten, mehr Männer als Frauen, und mehr als die Hälfte der Fälle haben eine Vorgeschichte von Bluthochdruck, plötzlichem oder allmählichem Beginn, Hemiplegie oder Hemiplegie-Fokussymptomen, wie zda Sensibilitätsstörungen in der Regel mild sind und die Prognose bei einem einzelnen Zeichen besser ist. Im Allgemeinen gibt es keine Symptome wie Kopfschmerzen, intrakranielle Hypertonie und Bewusstseinsstörungen. Patienten mit lakunärem Hirninfarkt sollten zunächst mit Medikamenten behandelt werden, bei denen es sich um antivaskuläre Medikamente handeln sollte. Die üblicherweise verwendeten Medikamente sind Aspirin oder Clopidogrel, die der Thrombozytenaggregation widerstehen, die Plaquebildung reduzieren und das Wiederauftreten von Hirninfarkten reduzieren können.