Beeinflusst Hepatitis B die Schwangerschaft?


Schwangere Frauen, die sich mit dem Hepatitis-B-Virus infiziert haben, sollten während der Schwangerschaft die HBV-DNA im Serum der Mutter und den Leberfunktionsstatus überwachen. Bei Personen mit hoher Hepatitis-B-Virusreplikation sollte eine antivirale Therapie verabreicht werden, um eine Übertragung von Hepatitis B von der Mutter auf das Kind zu verhindern B-Virus, wird es keine besonders signifikante Verschlechterung der Spermienqualität verursachen, noch wird tDas Hepatitis-B-Virus dringt in die Spermien ein und überträgt es auf den Fötus. Hepatitis B ist eine Virushepatitis, die durch die Infektion des Körpers mit dem Hepatitis-B-Virus verursacht wird. Wenn eine schwangere Frau Hepatitis B hat, hat dies Auswirkungen auf den Fötus, da das Hepatitis-B-Virus durch vertikale Übertragung von der Mutter auf das Kind auf den Fötus übertragen werden kann.

Warum nimmt man während der Schwangerschaft leicht zu?

Mit der Zunahme des fötalen Monats nimmt das Gewicht allmählich zu, der Fötus nimmt zu, tDas Fruchtwasser nimmt zu, die Plazenta und die Gebärmutter nehmen zu, die Brust nimmt zu und das Mutterfett nimmt zu, das sind die Gründe für die Gewichtszunahme von Schwangeren. Andererseits haben werdende Mütter im zweiten und dritten Trimenon der Schwangerschaft aufgrund von Veränderungen der Hormone im Körper Symptome von Körperödemen, die den Menschen das Gefühl geben, an Gewicht zuzunehmen. Die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft liegt in erster Linie daran, dass das Volumen der weiblichen Gebärmutter zunimmtnach der Schwangerschaft, und das Fruchtwasser, die Plazenta und der Fötus in der Gebärmutterhöhle nehmen allmählich zu, was dazu führt, dass die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft etwa 8 bis 10 Pfund beträgt. Es ist leicht, während der Schwangerschaft zuzunehmen, da im ersten Trimester normalerweise Übelkeit, Erbrechen, körperliche Schwäche, Lethargie, Appetitlosigkeit usw. auftreten. Zu dieser Zeit sind schwangere Frauen nervöser.

Können Sie nach der Einnahme von Diätpillen schwanger werden?Wollen Sie es?

Die meisten Gewichtsabnahme-MedizinerInes enthalten Inhaltsstoffe, die den Appetit und die Diurese unterdrücken. Eine geringe Einnahmemenge hat möglicherweise keinen großen Einfluss auf die Entwicklung des Fötus. Frauen mit Kinderwunsch nach der Schwangerschaft können von einem Arzt untersucht werden. , Regelmäßige Überprüfung, beobachten Sie das Wachstum und die Entwicklung des Fötus, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Wenn einige Inhaltsstoffe in Diätpillen für schwangere Frauen verboten sind, kann das Medikament die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen. In diesem Fall empfiehlt es sich, sorgfältig abzuwägensie, die Schwangerschaft fortzusetzen. Bei einer Schwangerschaft nach der Einnahme von Diätpillen muss der Zeitpunkt der letzten Menstruation, der Zeitpunkt der Medikation und die Art der Medikation untersucht werden, um festzustellen, ob das Baby sie einnehmen kann. kann.